Saisonauftakt der Frauen mit Pokalkracher

Nach zwei abgebrochenen Saisons startete unsere neu formierte Frauenmannschaft am 05.09.2021. Da einige unserer Mädels von den B-Juniorinnen in die Frauenmannschaft wechseln mussten, haben wir uns entschieden in der neuen Saison mit einer Mannschaft auf Großfeld anzutreten.

Am 05.09.2021 kam gleich das Hammerlos im Landes-Pokal – SV Merkwitz gegen die Frauen vom 1. FFC Fortuna Dresden. Das ist ungefähr so wie Holstein Kiel gegen Bayern München. Unser erstes Spiel, gleich nach den Ferien und dann David gegen Goliath. Die Wetten am Spielfeldrand war eine Niederlage im zweistelligen Bereich.

Bei besten Wetter, zumindest für die Zuschauer – für unsere Mädels ein paar Grad zu warm, gings los.

Unsere Frauen waren sofort da und ließen sich von den Gegnerinnen des 1. FFC Fortuna Dresden nicht beeindrucken. Bis zur 33. Minute stand es 0:0. Die Dresdnerinnen wurden schon nervös. Aber ein Elfmeter gegen uns brachte vor der Halbzeit noch den Rückstand.

Es war eine Frage der Zeit wie lange wir es zu null halten konnten und wie viele Gegentore wir gegen ein Mannschaft bekommen, die 4 mal (!!!) die Woche trainiert und in der Regionalliga gespielt hat. Aber unsere Mädels zeigten eine geschlossene, starke Mannschaftsleistung und konzentrierte sich auf die Abwehr. Eine SUPER Leistung ALLER!!! Einsatzbereitschaft, Kampfgeist, Jede setzte sich für Jede ein. Beide Trainer waren super zu frieden und stolz.

Pokal hat zwar seine eigenen Gesetze, aber wie bei Holstein Kiel gegen Bayern hat es für uns leider nicht gereicht. Aber alle die, die gewettet haben, haben verloren. Es wurde nicht zweistellig.